inkl.  Schnittstellen für DATEV, STOTAX, uvm.
FIBUscan – Buchen per Papier war gestern, FIBUscan ist heute

So arbeiten Sie als Steuerberater oder Buchhaltungsbüro
mit FIBUscan

  1. Sie erhalten von Ihrem Mandanten automatisch die Buchungsvorschläge und den digitalen Beleg
  2. Sie erhalten automatisch den Kreditor mit Kreditorennummer, Rechnungsnummer, Rechnungsdatum und Rechnungsbetrag. Sie ergänzen lediglich das Gegenkonto.
  3. Sie importieren die Stamm- und Bewegungsdaten einfach über die jeweilige Schnittstelle in Ihre Kanzleisoftware

1
Sie alles zurück

Sie ergänzen lediglich das Gegenkonto.

2
Sie scannen die Rechnung ein

Sie importieren die Daten einfach in Ihre Kanzleisoftware